Scan-Blog

Datum: 26.03.2013 | Kategorien: externer Artikel

Der präzise Laserscan von LSA diente vor der Sanierung eines Flachdaches zum Steildach als akkurate Grundlage für die Werkplanung der Architekten. Lesen Sie hier die Einzelheiten zur 3D-Vermessung, welche für alle an der Bauausführung Beteiligten vorteilhaft war.

Datum: 07.03.2013 | Kategorien: externer Artikel

Lesen Sie in diesem FARO-Anwenderbericht, wie 3D-Laserscanning derzeit das Aufmaß in der Architektur- und Baubranche verändert. Anhand eines Laserscan-Projektes unseres Büros werden die Vorteile für Planung und Bauausführung eines zu sanierenden Bürogebäudes beschrieben. Mehr erfahren

Datum: 28.02.2013 | Kategorien: Anleitung

Im Autodesk Newsletter wird der Import von Laser-Scans für Autocad und Revit2013 erläutert. Planen auch Sie direkt im 3D-Modell mit der Punktwolke! Achtung, Link ist nicht mehr gültig.    So erzeugen Sie die Punktwolke im pcg-Format für die Autocad Produktfamilie und Revit 2013: Im Autocad Menü unter Einfügen: Punktwolke erstellen/ FARO Workspace-Datei (*.fws) auswählen/ Verbinden. Haben weiterlesen

Datum: 18.01.2013 | Kategorien: Presse

In der Januarausgabe der renommierten Deutschen Bauzeitschrift – DBZ- ist ein ausführlicher Artikel über den Nutzen und die Methodik des Laserscannens veröffentlicht worden. Dabei werden Scanprojekte unseres Büros eingehend erläutert. Online ist ein Teaser verfügbar.

Datum: 31.10.2012 | Kategorien: Anleitung

Innovative 3D-Planung für das Bauen im Bestand ist jetzt mit Laserscandaten in Revit Architecture effizient geworden. Diese Aufzeichnung des Webinars von FARO, Autodesk und Laser-Scanning-Architecture zeigt sehr anschaulich, wie einfach und komfortabel die Planung erfolgt. Schauen Sie doch gleich mal rein

Datum: 01.10.2012 | Kategorien: Anleitung

Diese Anleitung zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie davon profitieren, die übergebenen Scandaten zu nutzen: Mit der freien Software FARO Scene LT bekommen Sie viele Analyse-Tools an die Hand, die umfassenden Informationen des digitalen Gebäudemodells auszuwerten. Darüber hinaus bieten die 2D-Messbilder die Möglichkeit, die präzisen Messdaten in Ihrem eigenen CAD-System zu verwenden. Hier gelangen weiterlesen