Das Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung hat per Flugzeug Laserscans von Niedersachsen erstellen lassen. Das besondere daran ist, dass sich jedermann diese Datensätze für die eigenen Zwecke downloaden kann. Das Raster ist mit ca. 4 Messpunkten pro Quadratmeter sehr dünn, reicht aber für die typischen Anwendungen wie Hochwasserschutz, Mobilfunkmast- oder Solarpotentialanalysen. Die Daten taugen für digitale Geländemodelle (DGM) und Höhenpläne. Sie können passgenau mit Katasterplänen abgeglichen werden. Kontakt: LGLN oder per Klick auf das Bild