Und schon wieder ist ein Plagiat von LSA-Texten im Internet aufgetaucht (gelb markierte Bereiche). Wir freuen uns natürlich über das Vertrauen, welches auch Neueinsteiger der Laserscanning-Dienstleistung unserem Webauftritt entgegenbringen. Wir freuen uns ebenfalls darüber, dass das Laserscanning immer bekannter wird und dadurch immer mehr Nachfrage generiert wird. Aber mal ganz ehrlich: die Informationsfülle über die 3D-Vermessung wäre doch für alle Leser abwechslungsreicher, wenn jeder seine eigenen Texte veröffentlichen würde, oder?